Maut Norwegen

September 2011.

Jahreskonferenz Norvegfinans

Norvegfinans – die Vereinigung der Norwegischen Straßenfinanzierungsgesellschaften – hat vom 19. bis 20. September 2011 ihre Jahreskonferenz in Bergen abgehalten.

Straßenbauprojekte werden in Norwegen teils über öffentliche Budgets und teils durch Mauteinhebung finanziert. Die Konferenz war gut besucht und alle maßgeblichen Akteure im Umfeld der Straßenfinanzierung in Norwegen waren vertreten. Mit der Ministerin für Transport und Kommunikation – Magnhild Melveit Kleppa – an der Spitze wurden die Herausforderungen und die Zukunft der Straßenfinanzierung intensiv diskutiert. Tore Eriksröd von Eriksroed Consulting hielt einen Vortrag über Mauteinhebung aus einer europäischen Perspektive und die Relevanz europäischer Erfahrungen für die norwegischen Mautprojekte. Die Präsentation ist zum Download verfügbar.

Präsentation (in norwegischer Sprache)

Quelle: Eriksroed Consulting

Aktualisiert am 7. August 2014 von Tore

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen